Bundesländergruene.at
Navigation:
am 14. April

Härtefallfonds für Bäuerinnen und Bauern

- Informationen zum Covid-19 Härtefall-Fonds für Landwirtschaftliche Betriebe

Aktuelle Informationen zum Covid19 - Härtefallfonds gibt es für Landwirtschaftliche und Forstwirtschaftliche Betriebe auf den Seiten der Landwirtschaftskammer Österreich, mit Links zu Ausfüllhilfen der AMA:
Härtefallfonds für die Landwirtschaft (LKO)

Auch auf den Seiten des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, BmLRT, finden Sie weiterführende Informationen.
​Härtefallfonds für die Landwirtschaft (BmLRT)

In Phase 1 (30.03. - 15.04.) werden Vollerwerbsbetriebe, deren Einheitswert nicht größer als 150.000 Euro ist, sowie deren Nettoumsatz 550.000 Euro nicht übersteigt und deren Nebeneinkünfte unter der Geringfügigkeitsgrenze liegen, unterstützt.

In Phase 2 (ab 16.04.) werden Nebenerwerbs- und Vollerwerbsbetriebe mit bis zu neun Arbeitskräften und einem Umsatz bis zu 2 Mio. Euro unterstützt. Neu ist, dass hier auch Mehrfachversicherungen zulässig sind - bisher konnten nur Vollerwerbsbetriebe auf den Fonds zugreifen.

Achtung: 50% Umsatzeinbruch oder Kostenerhöhung müssen nachgewiesen werden!​​

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.