Bundesländergruene.at
Navigation:
am 5. März

Frischer Wind in die Wiener LK!

- Wien wählt am 11.03.!

Am 11. März 2018 kandidieren die Unabhängigen und Grünen Bäuerinnen und Bauern (GBB - Liste 3) erstmals für die Wiener Landwirtschaftskammer. 20 Mandate werden für die Vollversammlung gewählt.

 

Derzeit herrscht dort wenig Vielfalt – der Bauernbund ist mit 16 Mandaten, die SPÖ-Bauern sind mit vier Mandaten vertreten. Mit der Liste 3 und ihren KandidatInnen gibt es jetzt eine Alternative:

 

Platz 1: Florian Kothny, Gärtner

Platz 2: Adi Hasch, Winzer

Platz 3: Galina Hagn, Gärtneri

Veränderung wird es nur geben wenn alle, die diese wollen auch zur Wahl gehen.


WAHLTAG: Sonntag, 11. März 2018, von 8:00 bis 15:00 Uhr.


WAHLLOKALE:
Für die insgesamt 1.206 Stimmberechtigten gibt es sechs Wahlsprengel mit je einem Wahllokal in Wien:
 

Sprengel I (10. Bezirk)
Wahllokal in der Volksschule Oberlaaer Platz 1 (neben der Pfarrkirche), 1100 Wien.
 

Sprengel II (2., 3. und 11. Bezirk)
Wahllokal in der Volksschule Münnichplatz 6 (bei der Kaiserebersdorfer Kirche), 1110 Wien.
 

Sprengel III (12., 13. und 23. Bezirk)
Wahllokal in der Volksschule Bendagasse 1-2, beim Maurer Hauptplatz, 1230 Wien.

 

Sprengel IV (1., 4.-9. und 14.-19. Bezirk)
Wahllokal im Amtshaus Gatterburggasse 14, 1190 Wien.
 

Sprengel V (20. und 21. Bezirk)
Wahllokal in der Volksschule Stammersdorf, Dr.-Skala-Straße 43-45. 1210 Wien.
 

Sprengel VI (22. Bezirk)
Wahllokal in der Volksschule Schukowitzgasse 89 (Breitenlee), 1220 Wien.
 

In den Sprengeln II bis VI sind auch Landwirtschafts-Treibende mit Wohnsitz in angrenzenden Umlandgemeinden, die in Wien ihren Betrieb haben, wahlberechtigt.

Infos zur Wahl​​

In der Natur geht es um die Erhaltung der Biodiversität - schaffen Sie mit Ihrer Stimme auch Diversität in der Wiener Landwirtschaftskammer!



Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.