Skip to main content
29.03.2022 Veranstaltungen

Hunger.Macht.Profite 2022

Wir Grüne Bäuerinnen und Bauern sind Kooperationspartner von Hunger.Macht.Profite und möchten Euch die vier beeindruckenden Filme, die in sechs österreichischen Bundesländern laufen werden, sehr ans Herz legen.

Das globale Landwirtschaftssystem hat weitreichende Auswirkungen auf unsere Umwelt, unser Klima, auf uns Bäuerinnen und Bauern und unsere Ernährung als Gesamtes.

Gerade die kleinbäuerliche Landwirtschaft bekommt diese negativen Auswirkungen besonders drastisch zu spüren, genau jene, die eigentlich für die Herstellung der Lebensmittel die wichtigsten sind, weil sie gerade in Krisenzeiten immer noch unsere Lebensmittel produzieren können, weil sie eine hohe Resilienz aufweisen, also am widerstandsfähigsten sind und flexibel auf Veränderungen reagieren können. Das sehen wir jetzt ganz besonders mit den Auswirkungen, die der Ukraine Krieg auf unser Lebensmittelsystem haben wird. Unser Lebensmittelsystem braucht dringend eine Kehrtwende!

Anhand von Beispielen aus 4 verschiedenen Regionen und Themen beleuchten diese Filme die Ursachen von Hunger, die Verdrängung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft und den Raubbau an unserer Umwelt. Anschließend an die Filme wird gemeinsam mit Expert:innen und Aktivist:innen über diese Auswirkungen gesprochen und mögliche gemeinsame Handlungsoptionen beleuchtet.

Wir wünschen euch interessante Filme und Diskussionen im Anschluss daran!

Das Programm des jeweiligen Bundeslandes findet ihr unter dem folgenden Link:
http://www.hungermachtprofi​te.at

Martina Follner

Büroleitung & Kommunikation

 

Grüne Bäuerinnen & Bauern

Landgutstraße 17

4040 Linz

bauern@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8